Otten Kunstraum in Hohenems
Acht ohne Gegenstand

Ilse Aberer – Doris Fend – Tone Fink – Maria Jansa – Hubert Lampert
Herbert Meusburger – Norbert Pümpel – Franz Türtscher

Dienstag, 29. April 2014, 19:00Uhr

Die Ausstellung „Acht ohne Gegenstand“ bietet eine Plattform für das Schaffenvon acht Vorarlberger KünstlerInnen. Ilse Aberer, Doris Fend, Tone Fink, MariaJansa, Hubert Lampert, Herbert Meusburger, Norbert Pümpel und Franz Türtscherzeigen in ihren großteils eigens für die Ausstellung gestalteten Zeichnungen,Malereien, Reliefs, Skulpturen und Installationen vielfältige Zugänge zurGegenstandslosigkeit auf. Ihre Werke eröffnen Einblicke in das facettenreicheSpektrum gegenstandsfreier Kunst und geben ein vitales Zeugnis von künstlerischerKlarheit und Sinnlichkeit.

Ab 19.00 Uhr
Besichtigung der Ausstellung im Otten Kunstraum und im „Öltank“

19.30 Uhr Begrüßung
Wilhelm Otten, Leiter Otten Kunstraum

Zur Ausstellung
Dr. Ingrid Adamer, Kuratorin Otten Kunstraum

Anschließend sind alle Gäste zu einem Umtrunk eingeladen.

Öffnungszeiten: 30.4. – 4.10.2014
jeden 1. Do. im Monat, 16 – 20 Uhr
außer 1. Mai und 2. Oktober 2014
mit öffentlicher Führung um 18 Uhr
oder nach Vereinbarung

http://ottenkunstraum.at